Montag, Juni 19, 2006

Fußball ist doof!

Hah! Steinigt mich, aber ich kann der Jagd nach dem blöden Ball nichts abgewinnen. Wenn er keinen Fußball guckt, warum schreibt er dann keine Reviews, fragt ihr? Ich weiß, ich hatte eine Review zu "Story of Ricky" versprochen. Aber im Moment ist das Wetter so schön, dass ich es einfach nicht über's Herz bringe, meine Zeit mit Filmen zu verschwenden. Uff, jetzt isses raus. Hätte nie gedacht, dass ich mal sowas sagen würde. ;-)
Nein, im Ernst: Nach der Arbeit habe ich im Moment echt keine Lust mehr, mich vor den Fernseher zu hocken. Da hocke ich mich lieber an die Isar oder geh einfach ein wenig spazieren.

Und Fußball kann sogar tödlich ausgehen, wie dieses Beispiel beweist.

Kommentare:

  1. Wie jetzt? Spazieren? So......draußen? Pass mal schön auf, das soll überhaupt nicht gesund sein, habe ich mir berichten lassen....

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich weiß ... meine Haut hat sich von dem gesunden weißen Ton zum bräunlichen hin verändert. Das kann einfach nicht gesund sein ;-)
    Aber immerhin führen mich meine Ausflüge dann letztendlich in ein Lokal, wo es ganz gesundes Essen gibt. Burger King. Gelegentlich auch Subway. Aber das ist mir fast schon wieder zu bedenklich.

    AntwortenLöschen
  3. The Bärliman11:16 nachm.

    Videospieler sind fett und häßlich und stinken nach Fisch. Diese Aussage ist genau so dämlich wie ihre Herr Schmidt.
    Es ist schade das sie das schönste, intelligenteste und beliebteste Spiel der Welt nicht verstehen/verstehen wollen, ist ja auch ok aber man kann dennoch tolerant sein.
    Fussball vereinigt Menschen aller Länder und ist der inbegriff von Toleranz, schneiden sie sich davon eine scheibe ab.

    AntwortenLöschen
  4. "Eine Scheibe abschneiden" ist vermutlich genau das, was die englischen Hooligans mit dir machen wollen, wenn sie dich durch den Park jagen, weil du versehentlich die falsche Flagge schwingst.

    Aber diese Diskussion wird wohl zu nichts führen. Jedem das seine. Ich habe im übrigen nichts gegen Fußball. Aber der "Inbegriff von Toleranz" ist es ganz bestimmt nicht.

    AntwortenLöschen
  5. The Bärliman11:34 vorm.

    In Deutschland feiern doch alle friedlich miteinander, wenn das nicht Toleranz ist was dann?
    Engländer sind vielleicht eine Ausnahme, aber auch nur wenn sie verloren haben und zu viel gesoffen haben, aber ansonsten ist die WM ein RIESENVOLKSFEST, und hoffenlich wird das weiterkommen von Ghana auch etwas positives für Afrika bedeuten. ALSO SCHLUSS MIT VORURTEILEN.

    AntwortenLöschen
  6. Fußball IST Dumm!

    In meiner Famillie gibt es 5-10 Fußball Fans, ich kapiere das Spiel und ich kenne mich mit den Regeln aus und deshalb finde ich, dass Fußball eins der dümmsten Spiele ist, die es je gab...

    AntwortenLöschen