Freitag, Oktober 27, 2006

Nicht nur Computer sind schei...

So, nach dem Einbau eines neuen Mainboards (wegen dem ich gleich noch ein größeres Gehäuse kaufen durfte) und Prozessors läuft mein verdammter PC endlich wieder so, wie er soll. Zwischenzeitlich hatte auch noch das Modem den Geist aufgegeben! Also habe ich mir für 80 Euro einen Router zugelegt. Damit nicht genug, spinnt jetzt auch noch die Tastatur: Die Taste "Pfeil rechts" geht nicht mehr. Das werde ich dann wohl morgen in Ordnung bringen. Wenn mal was passiert, dann geballt.

Puh! Ganz schöner Stress! Letzten Sonntag war ich endlich mal wieder auf einer Videobörse (Neu-Isenburg/ Hessen) und konnte auf den Händlertischen nach Sondermüll in DVD-Form suchen. Eigentlich sollte einem das Geld für Perlen wie "Return of the living Dead 4 & 5" ja zu schade sein, aber was soll ich sagen? Ich bin immer wieder begierig darauf, meine eigenen Grenzen auszuloten. Teil 4 habe ich beinahe in einem Stück ertragen. Nur im Mittelteil habe ich dann doch mal den schnellen Vorlauf aktiviert. Wow! Was für ein Stück Scheisse! Kaum zu glauben, dass der Regisseur auch den eigentlich ganz unterhaltsamen "Arach Attack" zu verantworten hatte. "Return 4" lässt "House of the Dead" und das gesamte bollsche Schaffen wie teures Hollywood-Kino aussehen. Inszenatorisch und inhaltlich wohl gemerkt! Bin mal gespannt, ob ich den fünften Teil lebend überstehe oder vorher zum Zombie werde.

1 Kommentar:

  1. Das du dir sowas überhaupt kaufst.
    Ne, ne. Dir fehlt ne Frau, die dir dann auf die Finger haut;-)

    AntwortenLöschen