Montag, Juli 17, 2006

Hulkamania is grilling wild!

Tja, da hat's den Ex-Wrestling- und jetzigen Doku-Soap-Star, den Mann mit dem tödlichen Legdrop und der wilden Haarpracht eines Frosches, den Shirt-Zerreißer und Federboa-Träger, den Schnauzbartgott schlechthin, Hulk Hogan, auch erwischt: Wie George Foreman hat jetzt auch der Hulkster seinen guten Namen für ein Küchengerät hergegeben. Aber nicht nur "irgendein" Küchengerät. Nein: Es handelt sich um den Hulk Hogan ULTIMATE Grill! Damit kann man leckere Burger grillen, eine Pizza backen und sogar Waffeln machen! Die tragbare Wunderküche! Mein Gott, das ist sooo super ... ich muss mir an den Kopf fassen! Für drei monatliche Raten von nur 49,99 Dollar und einer supergünstigen Versandpauschale gehört der Hulk Hogan ULTIMATE Grill Ihnen! Und man kann damit nicht nur grillen und backen. Auch Geschirr spülen, Staub saugen und Wäsche waschen ist damit kein Problem mehr! Oh, Wahnsinn! Ich bestelle gleich fünf davon! ;-)

And whatcha gonna do, brother, if the ultimate grill is running wild on you?

Hier gibt's das Werbevideo!

Kommentare:

  1. King Kong und die Bananenmafia goes bananas11:05 nachm.

    Hmm sieht wirklich lecker aus, aber bei all diesen Fetten Amerikanern ist das ein Nobrainer, der wird sich von alleine verkaufen.
    So ein Ding ist doch ein Traum für jeden Spieleredakteur(die gelten ja nicht gerade als durchtrainiert und gesund ernährt), ihr ist doch nur solches zeug...hmmmmmm and cookies i dont believe it yaaammmiii.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist jetzt nicht euer Ernst.
    Wer will denn so n sh** kaufen?
    Höchstens die unterforderten Hausfrauen/-männer.

    AntwortenLöschen
  3. In meinen Augen zerstört der Hulkster seine eigene Legende.
    Seine "Doku-Soap" wurde ja hauptsächlich mißbraucht um die "Karriere" seiner Tochter zu hypen.
    Aber der Hulkstergrill ist leider nur peinlich. Geld genug müsste er doch haben um seinen "Ruhestand" einfach nur zu geniessen.
    Hoffentlich wird der Undertaker in ein paar Jahren nicht sein eigenes Motoröl auf den Markt werfen...

    @King Kong
    Was bist Du den für´n Spinner ?!

    AntwortenLöschen
  4. King Kong und dei Bananenmafia3:08 nachm.

    Kannst selber ein Spinner sein.
    Die meisten Wrestler enden nach ihrer Karriere in der Gosse. Außnahme vielleicht The Rock....
    und Hulk Hogan.
    Warum zum Teufel soll er den nicht wie George Foreman hunderte millionen Dollar mit so einem Teil verdienen, und von welcher Legende sprichts du.....vom Anabolika/Steoriden......so ein sauberman er nun auch nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Was habt ihr? Der Grill ist der Hammer! ;)

    AntwortenLöschen