Sonntag, Januar 08, 2006

Schlechte Entscheidung

Zuerst mal Daumen hoch für Götz Otto, den Miriam Pielhau bei Cinema TV gerade als "Se big, bad blonde guy from se Bundesrepublik" vorgestellt hat: Der Mann hat öffentlich zugegeben, dass er Spielbergs "Krieg der Welten" so schlecht fand, dass er während der Vorstellung das Kino verließ.
Ganz meine Meinung! Ich hatte mir den Film auf DVD geholt, um ihm nach der Enttäuschung im Kino eine zweite Chance zu geben. Allerdings habe ich es bisher nicht geschafft, ihn mir komplett anzusehen. Was für eine Gülle!

Ich hasse es, am Wochenende zu arbeiten. Nachdem ich den Samstag größtenteils damit verbracht habe, mittelmäßige Spiele zu spielen und darüber zu schreiben, wollte ich den Sonntag nutzen, um eine DVD anzusehen, die ich mir irgendwann letztes Jahr in England zugelegt hatte: Azumi 2. Uff! Was für eine Zeitverschwendung. Gegenüber Ryuhei Kitamuras Vorgänger, der zwar auch seine Schwächen hatte, aber trotzdem durchgehend unterhielt, wirkt der zweite Teil einfach nur billig, einfallslos und schnell hingerotzt. Mal ehrlich: Wenn ein und die selbe Sandgrube für drei (oder waren's vier?) unterschiedliche Orte herhalten muss, dann geht das entschieden zu weit. Auch sonst ist der Film ziemlich einschläfernd, da die tollen Kamerafahrten aus dem ersten Teil fehlen. Das Geschehen wird komplett von miserabler TV-Optik beherrscht. Selbst eine Folge "Hercules" hat da mehr Schauwerte zu bieten. Auch die Dialoge sind großteils so flach, als würden sie aus einer TV-Soap stammen. Immerhin: Es gibt auch unfreiwillig komische Stellen. Zum Beispiel, als der Fürst, den Azumi meucheln soll, um einen Krieg zu verhindern, einen tränenreichen Abschiedsdialog mit seiner tödlich verwundeten Ninja-Geliebten führt. Sie: *hust* *röchel* "Bitte lass unseren Traum vom Krieg nicht enden." Er: "Niemals, meine Geliebte. Ich habe all das nur getan, um dein glückliches Gesicht zu sehen." Hier klatscht selbst dem abgebrühtesten Trash-Seher automatisch die flache Hand gegen die Stirn, während seine Fußnägel sich aufrollen!
Zwei komplett verschwendete Stunden. So'n Scheiss!

1 Kommentar:

  1. Arthur Spooner1:47 vorm.

    Aus dem Gamepro Forum

    Cool das du jetzt einen Blogg hast, werde ich immer fleißig lesen und noch viel Spaß mit deinem HD Fehrnseher.

    AntwortenLöschen